Werden auch Sie Pate eines Hundes 

  • Einer unserer Hellhounds liegt Ihnen besonders am Herzen?
  • Sie können keinen eigenen Hund halten?
  • Sie möchten einem Hund in Not helfen?

Da verhaltensauffällige Hunde meistens eine längere Zeit auf ein geeignetes Zuhause warten, aber es nicht weniger verdient haben Unterstützung zu erfahren, geben wir Ihnen die Möglichkeit sie mit einer Patenschaft zu fördern.

Paten sichern die Zukunft

Eine Patenschaft trägt dazu bei einem Hund ein artgerechtes Leben bis zu seiner endgültigen Vermittlung zu bieten oder seinen Lebensabend unter unserer schützenden Aufsicht verbringen zu können.

Paten werden zugehörig

Als Pate für einen unserer Hunde können Sie an seinem Leben in der Hellhound Foundation teilhaben. Sie erhalten eine Patenschaftsurkunde von uns und werden über Highlights informiert.

Paten zeigen Mitgefühl

Sollte Ihr Patenhund sich in tierärztliche Behandlung begeben müssen, werden Sie von uns darüber in Kenntnis gesetzt und können sich an den entstandenen Kosten beteiligen.

Paten schenken Freude

Mit einer Patenschaft für einen unserer Hunde können Sie diesem eine besondere Freude machen, z.B. an seinem Geburtstag oder an Feiertagen.

Sie können auch eine Patenschaft verschenken, indem Sie die beliebigen Beiträge übernehmen und der von Ihnen Beschenkte wird bei uns als Pate geführt.

Wir freuen uns sehr, wenn auch Sie Pate werden!

Schicken Sie uns eine E-Mail an info@hellhound-foundation.com oder rufen Sie an und wir vereinbaren einen Termin, an dem Sie Ihren Patenhund besuchen können.

Zum Ausfüllen:

Patenschaftsantrag
Patenschaftsantrag.pdf (292.58KB)
Patenschaftsantrag
Patenschaftsantrag.pdf (292.58KB)