Einzeltraining

Da mittlerweile die Nachfrage nach Einzeltrainingsstunden steigt und die Homepage der eigenen Hundeschule noch unveröffentlicht ist, finden Sie nun vorübergehend hier eine kurze Übersicht über das derzeitige Unterrichtsangebot. Gerne helfen wir Ihnen bei Problemen mit Ihrem Hund weiter, um so evtl. auch einer weiteren Abgabe vorzubeugen bzw. Ihr Zusammenleben zu verbessern.

  • Einzelunterricht mit Ihrem Privathund:

Erstgespräch: 65 €    Dauer: circa 120 Minuten/je nach Bedarf

darauffolgende Trainingsstunden: 50 €   Dauer: je 60 Minuten

  • Einzelunterricht mit einem Tierheimhund vor Ort:

Fahrtkosten (0,30 € pro km) + Training 35 € für je 60 Minuten

  • Einzelunterricht mit einem Tierheimhund in Hörpel:

Training 30 € für je 60 Minuten


Möglich sind auch Vorbereitungen auf den Wesenstest für Hunde sowie die Einschätzung Ihres Hundes im Sozialverhalten.

Durch die unterschiedlichen Charaktere in der Hellhound-Gruppe bietet sich für Ihren Hund die Gelegenheit zur artgerechten Kommunikation mit einem oder mehreren Artgenossen, unter unserer Aufsicht. So kann Ihr Hund bei Hund-Hund-Problematiken recht schnell Lernerfahrungen sammeln, wie er sich angemessen verhält. So lernen Sie und er bestenfalls auch, wie man diese im Alltag entspannter umsetzen kann. Vor allem für Hunde, die aufgrund ihrer fehlenden oder negativen Erfahrungen keine Interaktionen mit Artgenossen ausleben können, weil man sie oder Sie zu sehr verunsichert hat, lohnt sich diese Freizeitaktivität am meisten.

Wir freuen uns über jedes Hund-Halter-Team, dass bereit ist dazuzulernen und Veränderungen offen gegenüber steht. Die Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Hund sowie Ihre Lebensqualität können davon nur profitieren.

Gerne können Sie Ihren Hund auch bei uns als Pensionsgast unterbringen, wenn sie mal eine Pause brauchen.