Bereit für Ihr Herzblatt?

Von dieser Seite aus gelangen Sie rechts über den jeweiligen Namen zu den einzelnen Hunden, die sich in der Foundation oder auf einer Pflegestelle befinden.

Wir haben die Auflistung der Insassen verkürzt, um die Vermittlung übersichtlicher zu halten. Bei Interesse können wir noch weitere Hellhounds, die bisher keinerlei Anfragen hatten, vorstellen.

Treten Sie ein...

Sehen Sie sich um...

Und lassen Sie sich mitreißen!

 

Da die hier lebenden Hunde aufgrund ihrer unterschiedlichen Eigenschaften und Verhaltensauffälligkeiten nicht alle über einen Kamm zu scheren sind, soll die nachstehende Einteilung für etwas mehr Übersicht sorgen. Sodass Sie, als Interessenten, sich vorab orientieren können welcher Hund zu Ihnen passen könnte.

Rubrik 1: Defizite in der Sozialisierung und Erziehung, nötig ist eine kurzfristige Kooperation mit einem guten Trainer oder eigene Erfahrungswerte.

Hierzu zählen: Bella, Elsa, Sam

Rubrik 2: Spezielle Problematik (das kann bspw. eine ausgeprägte Futteraggression sein), nötig sind Erfahrung mit dem Handling der Verhaltensauffälligkeit sowie vorausschauendes Verhalten.

Hierzu zählen: Chico, Gizmo, Helena, Lancelot, Merlin, Miles, Mira, Rastaff, Rocket, Seppl, Taima, Thales, Teri, Zeus

Rubrik 3: Probleme treten teilweise in bestimmten Situationen auf, teilweise aber auch unvorhergesehen, nötig sind Selbstschutz, gute Managementmaßnahmen sowie viel Erfahrung.

Hierzu zählen: Biest, Brösel, Dakota, Haddock, Jo, Kasper

Rubrik 4: Keine typischen Haushunde, sehr selbständig, dem Menschen weniger zugetan, eher reserviert im Kontakt.

Hierzu zählt: Sirio, Thor